Reform des Familienrechts – Eckpunkte zur Reform des Abstammungsrechts

Auszüge aus der

Pressemitteilung Nr. 4/2024

des Bundesministeriums der Justiz zu der Reform des Abstammungsrechts.

Sehr interessante Erneuerungen in Bezug auf die Vielfalt des familiären Zusammenlebens:

 

„I. Das Eckpunktepapier zur Reform des Abstammungsrechts

Das Abstammungsrecht bestimmt, wer die rechtlichen Eltern eines Kindes sind. Es soll in verschiedener Hinsicht fortentwickelt werden. Bewährte Grundsätze des geltenden Rechts bleiben dabei erhalten. […]

Reform des Familienrechts – Eckpunkte zur Reform des Abstammungsrechts2024-01-26T16:48:41+01:00

Reform des Familienrechts – Veröffentlichung der Eckpunkte der Reform des Kindschaftsrechts

Am Dienstag, den 16.01.2024 sind nun die Eckpunkte des Bundesministeriums der Justiz für eine Reform des Kindschaftsrechts: Modernisierung von Sorgerecht, Umgangsrecht und Adoptionsrecht veröffentlicht worden.

Sehr interessant!

Es werden in diesem Papier folgende Ziele formuliert:

  • „Mehr Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf das elterliche Sorgerecht: Eltern sol-
    len künftig mehr Autonomie in Bezug auf ihr Sorgerecht haben und zum […]
Reform des Familienrechts – Veröffentlichung der Eckpunkte der Reform des Kindschaftsrechts2024-01-26T16:46:11+01:00

Stiefkindadoption trotz Leihmutterschaft

Das OLG Frankfurt am Main hat am 12.12.2023 in seinem Beschluss ( 2 UF 33/23) entschieden, dass die Stiefkindadoption eines Kindes, welches im Ausland durch eine Leihmutter geboren worden ist, möglich ist, auch wenn Leihmutterschaft in Deutschland verboten ist.

Ein deutsches Ehepaar hat mit Hilfe einer medizinisch begleiteten Leihmutterschaft im Ausland ein Kind in die Welt […]

Stiefkindadoption trotz Leihmutterschaft2024-01-03T18:31:18+01:00

Neujahresgruß

 

Wir wünschen allen Familie für das Jahr 2024 Frieden und glückliche Momente, gerne mit unserer Unterstützung 🙂

Alles Gute, Gesundheit und  innere Zufriedenheit für das neue Jahr wünscht Ihnen

Ihre Kanzlei für Familienrecht

Jens Christian Göke, Rechtsanwalt und Mediator und sein Team

Neujahresgruß2024-01-03T18:11:55+01:00

Düsseldorfer Tabelle 2024

Die neue Düsseldorfer Tabelle für 2024 finden Sie unter folgendem Link: Düsseldorfer Tabelle 2024

Gegenüber der Tabelle von 2023 sind hauptsächlich die Bedarfssätze minderjähriger und volljähriger Kinder, die Einkommensgruppen und der dem Unterhaltspflichtigen zu belassende Eigenbedarf geändert worden.

Die Anzahl der Einkommensgruppen verbleibt bei 15, jedoch werden zum 01.01.2024 durchgehend alle Gruppen um 200€ erhöht. Die […]

Düsseldorfer Tabelle 20242023-12-28T10:30:07+01:00

Trennung der Ehepartner schließt eine Kindesadoption nicht aus

Nach Art. 8 Abs. 2 des Europäischen Adoptionsübereinkommens ist es das Ziel einer Adoption Kindern ein beständiges und ausgeglichenes Zuhause zu ermöglichen. Dabei hängt die Adoption eines Kindes neben formeller Voraussetzungen auch davon ab, ob sie dem Kindeswohl entspricht. Damit hat sich auch das OLG Schleswig (Beschluss vom 25.10.2023 – 8 UF 124/23) in […]

Trennung der Ehepartner schließt eine Kindesadoption nicht aus2023-12-15T13:21:21+01:00

Umgangsrecht für den Samenspender

Folgender Fall war zu entscheiden:

Das im Jahr 2013 geborene Kind von zwei in einer Partnerschaft lebenden Frauen wurde mittels einer privaten Samenspende gezeugt. Die Lebenspartnerin der leiblichen Mutter des Kindes erklärte im gleichen Jahr notariell die Annahme des Kindes.  Zusätzlich stimmte der Samenspender der Adoption zu und ließ seine Zustimmungserklärung notariell beurkunden.  In dem darauffolgenden […]

Umgangsrecht für den Samenspender2023-12-15T13:17:13+01:00

Rückführung in die Ukraine begründet eine Kindswohlgefährdung

Das OLG Hamm hatte folgenden Fall zu entscheiden:

Im Jahr 2021 entführte eine  Mutter ihr Kind über Polen nach Deutschland.  Der elfjährige Sohn lebte bis dahin im Haushalt des sorgeberechtigten Vaters in Kiew.  Ein ukrainisches Gericht hatte ihr zuvor das Aufenthaltsbestimmungsrecht einstweilen versagt. Ihr Ex-Mann – dauerhaft vom Militärdienst wegen einer Erkrankung befreit – hielt sich […]

Rückführung in die Ukraine begründet eine Kindswohlgefährdung2023-11-17T12:12:54+01:00

Erwachsenenadoption

Hat ein Pflegekind bereits den Großteil seines Lebens bei einer Pflegefamilie verbracht, besteht häufig der Wunsch, das Kind auch im Erwachsenenalter vollständig in der Familie aufzunehmen. Dafür gibt es den Weg der Erwachsenenadoption, welchen auch beispielsweise Stiefväter mit den bereits erwachsenen Stiefkindern gehen.

Eine Erwachsenenadoption wird grundsätzlich durchgeführt, um Erwachsene als vollständiges Mitglied in der Familie […]

Erwachsenenadoption2023-10-19T11:58:29+02:00

Das Gewaltschutzgesetz

Im Jahr 2022 lag die Anzahl an Opfern häuslicher Gewalt bei 240.547 Personen. Damit sich Opfer gegen solche Taten besser zur Wehr setzen können oder Täter gegebenenfalls abgehalten werden können, die Taten erst zu begehen, trat am 11.12.2001 das Gewaltschutzgesetz in Kraft. Es schützt Opfer häuslicher Gewalt.

Dabei sind unter häuslicher Gewalt alle vorsätzlichen und widerrechtlichen […]

Das Gewaltschutzgesetz2023-10-19T12:00:05+02:00
Go to Top