News

Einschulung und Auswirkungen auf das Wechselmodell

Einschulung führte zur Beendigung des Wechselmodells, so entschied das Kammergericht im Jahr 2017  zugunsten des Vaters, um die Kontinuität für das Kind zu bewahren-

Das Kammergericht hatte in einem richtungsweisenden Beschluss im Sommer 2017 entschieden, dass das bislang praktizierte Wechselmodell, bei dem das Kind von beiden Elternteilen betreut wurde, aufgrund der bevorstehenden Einschulung nicht fortgesetzt werden […]

Einschulung und Auswirkungen auf das Wechselmodell2024-06-13T14:03:12+02:00

Getrenntleben – wo fängt es an?

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main hat mit seinem Beschluss vom 28.03.2024 (Az.: 1 UF 160/23) präzisiert, unter welchen Bedingungen Ehepaare als getrennt lebend […]

Getrenntleben – wo fängt es an?2024-06-05T11:09:03+02:00

Wir suchen Dich ! Stellenausschreibung Teamassistent*In im Sekretariat

Im Jahr 2006 habe ich meine Kanzlei gegründet und mich auf das Familienrecht spezialisiert.  Wir befinden uns am Wittenbergplatz in der Bayreuther Str. 8. 10787 Berlin. Jetzt suchen wir dich zur freundlichen Unterstützung des Teams im Sekretariat (20 – 25 Wochenstunden, ab sofort). 

Deine Aufgaben und Verantwortlichkeiten: 

Wir suchen Dich ! Stellenausschreibung Teamassistent*In im Sekretariat2024-05-28T10:32:08+02:00

Kommunikation auf höchstem Niveau, auch im Familienrecht möglich !

„Mein Justizpostfach“ 

ist ein wichtiger Schritt bei der Digitalisierung der Behörden. Es ermöglicht die verschlüsselte Korrespondenz zwischen Ihnen als Bürger*In und der Verwaltung, sei es mit der Justiz oder Behörden.

Sie können auch mit diesem Justizpostfach sicher mit Ihren Anwält*Innen, Notar*Innen und Steuerberater*Innen korrespondieren.

Um sich „Mein Justizpostfach“ einrichten zu können, benötigen Sie ein Nutzerkonto bei der […]

Kommunikation auf höchstem Niveau, auch im Familienrecht möglich !2024-05-22T11:05:34+02:00

RA Jens Christian Göke im Interview mit der japanischen Tageszeitung Asahi Shimbun

 

 

 

 

 

Rechtsanwalt Jens Christian Göke gemeinsam mit Redakteuren der japanischen Tageszeitung Asahi Shimbun.

Japan refomiert derzeit das Familienrecht. Anlass genug sich mit dem Familienrecht anderer Rechtsordnung zu befassen. Aus diesem Grund besuchten Redakteure der japanischen Tageszeitung Asahi Shimbun uns. Es waren anregende Gespräche über die Vielfalt des Familienrechts.  Auch […]

RA Jens Christian Göke im Interview mit der japanischen Tageszeitung Asahi Shimbun2024-05-14T11:10:33+02:00

Kosten der Scheidung

Die Kosten einer Scheidung hängen von vielen Faktoren ab. Die Gebühren werden durch den Verfahrenswert bestimmt, der sich aus dem Einkommen und dem Vermögen der Ehegatten ergibt.Der Verfahrenswert berechnet sich […]

Kosten der Scheidung2024-05-14T10:58:54+02:00

Stärkung der Rechte leiblicher Väter

Das Bundesverfassungsgericht hat mit seinem Urteil vom 09.04.2024 die Regelung des § 1600 Absatz 2 und Absatz 3 Satz 1 BGB für verfassungswidrig erklärt.

Grund dafür: Der biologische Vater eines dreijährigen Sohnes wollte auch als rechtlicher Vater anerkannt werden und hat vor dem Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde eingelegt. Er sei in seinem Elternrecht aus Artikel 6 Absatz 2 […]

Stärkung der Rechte leiblicher Väter2024-04-18T10:11:58+02:00

Reform des Familienrechts – Veröffentlichung der Eckpunkte der Reform des Unterhaltsrechts

Am Dienstag, den 24.08.2023 sind die Eckpunkte des Bundesministeriums der Justiz zur Modernisierung des Unterhaltsrechts veröffentlicht worden.

Es werden in diesem Papier folgende Ziele formuliert:

1. Reform des Kindesunterhalts
Zentrales Ziel der Reform ist es, sicherzustellen, dass die Betreuungsanteile vor und nach
Trennung und Scheidung beim Kindesunterhalt besser berücksichtigt werden. Dieses
5 § 1570 BGB für Eltern die verheiratet […]

Reform des Familienrechts – Veröffentlichung der Eckpunkte der Reform des Unterhaltsrechts2024-03-13T12:56:46+01:00

Reform des Familienrechts – Eckpunkte zur Reform des Abstammungsrechts

Auszüge aus der

Pressemitteilung Nr. 4/2024

des Bundesministeriums der Justiz zu der Reform des Abstammungsrechts.

Sehr interessante Erneuerungen in Bezug auf die Vielfalt des familiären Zusammenlebens:

 

„I. Das Eckpunktepapier zur Reform des Abstammungsrechts

Das Abstammungsrecht bestimmt, wer die rechtlichen Eltern eines Kindes sind. Es soll in verschiedener Hinsicht fortentwickelt werden. Bewährte Grundsätze des geltenden Rechts bleiben dabei erhalten. […]

Reform des Familienrechts – Eckpunkte zur Reform des Abstammungsrechts2024-01-26T16:48:41+01:00

Reform des Familienrechts – Veröffentlichung der Eckpunkte der Reform des Kindschaftsrechts

Am Dienstag, den 16.01.2024 sind nun die Eckpunkte des Bundesministeriums der Justiz für eine Reform des Kindschaftsrechts: Modernisierung von Sorgerecht, Umgangsrecht und Adoptionsrecht veröffentlicht worden.

Sehr interessant!

Es werden in diesem Papier folgende Ziele formuliert:

  • „Mehr Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf das elterliche Sorgerecht: Eltern sol-
    len künftig mehr Autonomie in Bezug auf ihr Sorgerecht haben und zum […]
Reform des Familienrechts – Veröffentlichung der Eckpunkte der Reform des Kindschaftsrechts2024-01-26T16:46:11+01:00
Nach oben